top of page

Privacy Policy

01. EINFÜHRUNG

Kisima Investment Group s.r.o. (IČO 07273207) („wir“ oder „uns“ oder „unser“) respektiert die Privatsphäre unserer Benutzer („Benutzer“ oder „Sie“). In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie wir Ihre Daten erfassen, verwenden, offenlegen und schützen, wenn Sie unsere Website kisima-invest.eu besuchen, einschließlich aller anderen Medienformen, Medienkanäle, mobilen Websites oder mobilen Anwendungen, die damit in Zusammenhang stehen oder damit verbunden sind (gemeinsam: der Standort"). Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch. Wenn Sie mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte die Website.

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und aus beliebigem Grund Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen. Wir werden Sie über etwaige Änderungen informieren, indem wir das Datum der „letzten Aktualisierung“ dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren. Alle Änderungen oder Modifikationen werden sofort nach Veröffentlichung der aktualisierten Datenschutzrichtlinie auf der Website wirksam, und Sie verzichten auf das Recht, eine gesonderte Benachrichtigung über jede solche Änderung oder Modifikation zu erhalten.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig durchzulesen, um über Aktualisierungen auf dem Laufenden zu bleiben. Es wird davon ausgegangen, dass Sie über die Änderungen einer überarbeiteten Datenschutzrichtlinie informiert wurden, diesen unterliegen und diese akzeptiert haben, wenn Sie die Website nach dem Datum der Veröffentlichung dieser überarbeiteten Datenschutzrichtlinie weiterhin nutzen.

02. ERFASSUNG IHRER INFORMATIONEN

Wir können auf verschiedene Weise Informationen über Sie sammeln. Zu den Informationen, die wir möglicherweise auf der Website sammeln, gehören:
 

Persönliche Daten

Persönlich identifizierbare Informationen wie Ihr Name, Ihre vollständige oder teilweise Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und demografische Informationen wie Ihr Alter, Geschlecht, Ihr Heimatland und Ihre Interessen, die Sie uns freiwillig mitteilen, wenn Sie sich auf der Website registrieren oder wenn Sie dies wünschen um an verschiedenen Aktivitäten im Zusammenhang mit der Website teilzunehmen, wie z. B. Online-Chat und Message Boards. Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten jeglicher Art zur Verfügung zu stellen. Ihre Weigerung kann jedoch dazu führen, dass Sie bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen können.
 

Derivative Daten

Informationen, die unsere Server automatisch sammeln, wenn Sie auf die Website zugreifen, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp, Ihr Betriebssystem, Ihre Zugriffszeiten und die Seiten, die Sie direkt vor und nach dem Zugriff auf die Website angesehen haben.
 

Finanzdaten

Wir speichern nur sehr begrenzte Finanzinformationen, darunter den verarbeiteten Betrag, Datum und Uhrzeit des Kaufs sowie die letzten vier Ziffern Ihrer Zahlungskarte. Andernfalls werden alle Finanzinformationen von unserem auf der Kaufseite angegebenen Zahlungsabwickler gespeichert. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen und sich direkt an ihn zu wenden, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten. Sie erfassen möglicherweise Daten im Zusammenhang mit Ihrer Zahlungsmethode (z. B. vollständig gültige Zahlungskartennummer, Kartenmarke, Ablaufdatum), wenn Sie etwas kaufen, bestellen oder eine Rückerstattung beantragen.
 

Daten Dritter

Informationen von Dritten, wie z. B. persönliche Informationen oder Netzwerkfreunde, wenn Sie Ihr Konto mit dem Dritten verbinden und der Website die Erlaubnis erteilen, auf diese Informationen zuzugreifen.

Daten aus Wettbewerben, Werbegeschenken und Umfragen

Persönliche und andere Informationen, die Sie möglicherweise angeben, wenn Sie an Wettbewerben oder Verlosungen teilnehmen und/oder an Umfragen teilnehmen.
 

03. VERWENDUNG IHRER INFORMATIONEN

Da wir genaue Informationen über Sie haben, können wir Ihnen ein reibungsloses, effizientes und individuelles Erlebnis bieten. Insbesondere können wir die über die Website über Sie gesammelten Informationen verwenden, um:

  • Verwalten Sie Werbeaktionen und Wettbewerbe.

  • Unterstützen Sie die Strafverfolgung und reagieren Sie auf Vorladungen.

  • Sammeln Sie anonyme statistische Daten und Analysen zur internen Verwendung oder für Dritte.

  • Erstellen und verwalten Sie Ihr Konto.

  • Bereitstellung gezielter Werbung, Gutscheine, Newsletter und anderer Informationen zu Werbeaktionen und der Website.

  • E-Mail bezüglich Ihres Kontos oder Ihrer Bestellung.

  • Ermöglichen Sie die Benutzer-zu-Benutzer-Kommunikation.

  • Erfüllen und verwalten Sie Einkäufe, Bestellungen, Zahlungen und andere Transaktionen im Zusammenhang mit der Website.

  • Erstellen Sie ein persönliches Profil über Sie, um zukünftige Besuche auf der Website personalisierter zu gestalten.

  • Steigern Sie die Effizienz und den Betrieb der Website.

  • Überwachen und analysieren Sie die Nutzung und Trends, um Ihr Erlebnis mit der Website zu verbessern.

  • Benachrichtigung über Aktualisierungen der Website.

  • Bieten Sie Ihnen neue Produkte, Dienstleistungen und/oder Empfehlungen an.

  • Führen Sie nach Bedarf andere Geschäftsaktivitäten durch.

  • Verhindern Sie betrügerische Transaktionen, überwachen Sie Diebstahl und schützen Sie sich vor kriminellen Aktivitäten.

  • Bearbeiten Sie Zahlungen und Rückerstattungen.

  • Fordern Sie Feedback an und kontaktieren Sie Sie bezüglich Ihrer Nutzung der Website.

  • Lösen Sie Streitigkeiten und beheben Sie Probleme.

  • Reagieren Sie auf Produkt- und Kundendienstanfragen.

  • Schicken Sie Ihnen einen Newsletter.

  • Bitten Sie um Unterstützung für die Website
     

04. OFFENLEGUNG IHRER INFORMATIONEN

In bestimmten Situationen geben wir möglicherweise Informationen weiter, die wir über Sie gesammelt haben. Ihre Daten können wie folgt weitergegeben werden:
 

Durch Gesetz oder zum Schutz von Rechten

Wenn wir glauben, dass die Offenlegung von Informationen über Sie notwendig ist, um auf ein Gerichtsverfahren zu reagieren, mögliche Verstöße gegen unsere Richtlinien zu untersuchen oder zu beheben oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit anderer zu schützen, können wir Ihre Informationen weitergeben, sofern dies zulässig oder erforderlich ist alle anwendbaren Gesetze, Regeln oder Vorschriften. Dazu gehört der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen zum Schutz vor Betrug und zur Reduzierung des Kreditrisikos.
 

Drittanbieter

Wir geben Ihre Daten möglicherweise an Dritte weiter, die für uns oder in unserem Namen Dienstleistungen erbringen, einschließlich Zahlungsabwicklung, Datenanalyse, E-Mail-Zustellung, Hosting-Dienste, Kundenservice und Marketingunterstützung.
 

Marketing-Kommunikation

Mit Ihrer Einwilligung oder mit der Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen, können wir Ihre Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben.
 

Online-Beiträge

Wenn Sie Kommentare, Beiträge oder andere Inhalte auf der Website veröffentlichen, können Ihre Beiträge von allen Benutzern eingesehen und auf Dauer außerhalb der Website öffentlich verbreitet werden.
 

Geschäftspartner

Wir können Ihre Daten an unsere Geschäftspartner weitergeben, um Ihnen bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen anzubieten.
 

05. TRACKING-TECHNOLOGIEN
 

Kekse

Wir können auf der Website Cookies, Tracking-Pixel und andere Tracking-Technologien verwenden, um die Website individuell anzupassen und Ihr Erlebnis zu verbessern. Wenn Sie auf die Website zugreifen, werden Ihre persönlichen Daten nicht durch den Einsatz von Tracking-Technologie erfasst. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können Cookies entfernen oder ablehnen. Beachten Sie jedoch, dass eine solche Aktion die Verfügbarkeit und Funktionalität der Website beeinträchtigen kann. 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Cookies im Internet verwendet werden und wie Sie sie steuern oder deaktivieren können, besuchen Sie www.aboutcookies.org. Viele Werbenetzwerke Dritter (z. B. Google) ermöglichen es Ihnen, sich abzumelden oder Ihre Präferenzen anzupassen.
 

Website-Analyse

Wir können auch mit ausgewählten Drittanbietern zusammenarbeiten, z. B. Google Analytics, um Tracking-Technologien und Remarketing-Dienste auf der Website durch die Verwendung von Erstanbieter-Cookies und Drittanbieter-Cookies zu ermöglichen, um unter anderem die Nutzung der Website durch Benutzer zu analysieren und zu verfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte zu bestimmen und diese besser zu verstehen Online-Aktivität. Durch den Zugriff auf die Website stimmen Sie der Erfassung und Nutzung Ihrer Daten durch diese Drittanbieter zu. Wir empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen und sich direkt an sie zu wenden, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten. Wir geben keine personenbezogenen Daten an diese Drittanbieter weiter. Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass Informationen durch Tracking-Technologien erfasst und verwendet werden, können Sie den Drittanbieter oder die Website besuchen.Deaktivierungstool der Network Advertising Initiative oder Opt-out-Tool der Digital Advertising Alliance.
 

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass durch die Anschaffung eines neuen Computers, die Installation eines neuen Browsers, die Aktualisierung eines vorhandenen Browsers oder das Löschen oder anderweitige Ändern der Cookie-Dateien Ihres Browsers auch bestimmte Opt-out-Cookies, Plug-Ins oder Einstellungen gelöscht werden können.
 

06. WEBSITES DRITTER

Die Website kann Links zu interessanten Websites und Anwendungen Dritter enthalten, einschließlich Werbung und externen Diensten, die nicht mit uns verbunden sind. Sobald Sie diese Links verwendet haben, um die Website zu verlassen, fallen alle Informationen, die Sie diesen Dritten zur Verfügung stellen, nicht unter diese Datenschutzrichtlinie und wir können die Sicherheit und den Datenschutz Ihrer Daten nicht garantieren. Bevor Sie Websites Dritter besuchen und dort Informationen bereitstellen, sollten Sie sich über die Datenschutzrichtlinien und -praktiken (falls vorhanden) des für diese Website verantwortlichen Dritten informieren und nach eigenem Ermessen die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um die Privatsphäre zu schützen Ihrer Informationen. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken und -richtlinien Dritter, einschließlich anderer Websites, Dienste oder Anwendungen, die möglicherweise mit der Website oder von dieser Website aus verlinkt sind.
 

07. SICHERHEIT IHRER INFORMATIONEN

Wir nutzen administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen, um zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beizutragen. Obwohl wir angemessene Maßnahmen ergriffen haben, um die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu schützen, beachten Sie bitte, dass trotz unserer Bemühungen keine Sicherheitsmaßnahmen perfekt oder undurchdringlich sind und keine Methode der Datenübertragung gegen Abfangen oder andere Arten von Missbrauch garantiert werden kann. Alle online offengelegten Informationen können von Unbefugten abgefangen und missbraucht werden. Daher können wir bei der Angabe personenbezogener Daten keine vollständige Sicherheit garantieren.
 

08. RICHTLINIEN FÜR KINDER

Wir holen wissentlich keine Informationen von Kindern unter 18 Jahren ein und vermarkten diese auch nicht an diese. Wenn Sie Kenntnis von Daten erhalten, die wir von Kindern unter 18 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktinformationen.
 

09. OPTIONEN BEZÜGLICH IHRER INFORMATIONEN
 

Kontoinformationen

Sie können die Informationen in Ihrem Konto jederzeit überprüfen oder ändern oder Ihr Konto kündigen, indem Sie:

  • Melden Sie sich bei Ihren Kontoeinstellungen an und aktualisieren Sie Ihr Konto

  • Kontaktieren Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen oder über das Kontaktformular

Auf Ihren Antrag hin, Ihr Konto zu kündigen, werden wir Ihr Konto und Ihre Informationen deaktivieren oder aus unseren aktiven Datenbanken löschen. Einige Informationen können jedoch in unseren Dateien gespeichert werden, um Betrug zu verhindern, Probleme zu beheben, bei Untersuchungen zu helfen, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen und/oder rechtliche Anforderungen einzuhalten.
 

E-Mails und Kommunikation

Wenn Sie keine Korrespondenz, E-Mails oder andere Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich wie folgt abmelden:

  • Notieren Sie sich Ihre Präferenzen zum Zeitpunkt der Registrierung Ihres Kontos auf der Website.

  • Melden Sie sich bei Ihren Kontoeinstellungen an und aktualisieren Sie Ihre Einstellungen.

  • Kontaktieren Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen oder über das Kontaktformular.

Wenn Sie keine Korrespondenz, E-Mails oder andere Mitteilungen von Dritten mehr erhalten möchten, liegt es in Ihrer Verantwortung, sich direkt an den Dritten zu wenden.
 

10. INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNG

Wir können Ihre Daten in andere Länder als Ihr eigenes übertragen, speichern und verarbeiten.

Unsere Server befinden sich in der Europäischen Union. Wenn Sie von außerhalb der Europäischen Union auf unsere Websites zugreifen, beachten Sie bitte, dass Ihre Daten möglicherweise an uns in unseren Einrichtungen und an Dritte, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten in anderen Ländern teilen, übertragen, gespeichert und verarbeitet werden.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind, verfügen diese Länder möglicherweise nicht über Datenschutz- oder andere Gesetze, die so umfassend sind wie die in Ihrem Land. Wir werden jedoch alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und dem geltenden Recht zu schützen.
 

Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission

Solche Maßnahmen zur Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen unseren Konzernunternehmen sowie zwischen uns und unseren Drittanbietern, die von allen Empfängern verlangen, personenbezogene Daten, die sie aus dem EWR verarbeiten, gemäß den europäischen Datenschutzgesetzen zu schützen . Wir haben bei unseren Drittanbietern und Partnern ähnliche angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen und weitere Einzelheiten können auf Anfrage bereitgestellt werden.
 

10. ANHANG ZUR DATENVERARBEITUNG („DPA“)

Die sichere, faire und transparente Verarbeitung personenbezogener Daten ist uns äußerst wichtig. Im Rahmen dieser Bemühungen verarbeiten wir personenbezogene Daten im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) der EU, den Gesetzen Russlands, die den Umgang mit verschiedenen Arten personenbezogener Daten regeln, und Industriestandards wie PCI DSS.

Um die personenbezogenen Daten von Einzelpersonen besser zu schützen, stellen wir diese Bedingungen zur Verfügung, die unseren und Ihren Umgang mit personenbezogenen Daten regeln (der „Zusatz zur Datenverarbeitung“ oder „DPA“). Diese DPA ändert und ergänzt Ihre Nutzungsbedingungen und erfordert keine weiteren Maßnahmen Ihrerseits.

Wenn Sie dieser DPA nicht zustimmen, können Sie die Nutzung des Website-Dienstes einstellen und Ihr Konto kündigen.
 

Um die Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) der EU einzuhalten, halten wir uns an die in der DSGVO dargelegten Bestimmungen. Andere Teile dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich ebenfalls auf die Datenschutzbestimmungen und -pflichten und gelten für diese.

„Die Website“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezieht sich auf die Eigentümer der Website und Dienste www.kisima-invest.eu (gemeinsam als „die Website“ bezeichnet).

„Benutzer“ oder „Sie“ oder „Kunde“ bezieht sich auf den Kunden oder Benutzer, der sich für die Nutzung der Website anmeldet.

„Partei“ bezieht sich je nach Kontext auf die Website und/oder den Kunden.
 

Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten

  • Jede Partei stimmt zu, dass personenbezogene Daten im Rahmen dieses DPA als vertrauliche Informationen behandelt werden.

  • Personenbezogene Daten bleiben Eigentum der offenlegenden Partei. Wir erkennen an, dass der Benutzer der Verantwortliche ist und die Kontrolle über personenbezogene Daten behält.

Wir werden die personenbezogenen Daten des Nutzers nur in dem Umfang verarbeiten, der für die Erbringung der Dienstleistungen gemäß unseren Nutzungsbedingungen und etwaigen weiteren schriftlichen Anweisungen des Kunden, die einvernehmlich vereinbart werden, unbedingt erforderlich ist.

Wir werden:

  1. Implementieren und pflegen Sie ein angemessenes und angemessenes Sicherheitsprogramm, das angemessene Sicherheits-, technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz vor unbefugter, rechtswidriger oder versehentlicher Verarbeitung, Nutzung, Löschung, Verlust oder Zerstörung oder Beschädigung personenbezogener Kundendaten umfasst.

  2. Gewähren Sie Mitarbeitern, Auftragnehmern und Anbietern den Zugriff auf personenbezogene Daten des Kunden nur auf der Grundlage des „Need-to-know“-Prinzips, soweit dies zur Erfüllung seiner Verpflichtungen gemäß den Nutzungsbedingungen erforderlich ist.

  3. Verarbeiten Sie personenbezogene Daten des Kunden nur in dem Umfang, der zur Erfüllung seiner Verpflichtungen gemäß den Nutzungsbedingungen erforderlich ist, auf schriftliche Anweisung des Kunden (nur im gegenseitigen Einvernehmen) und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

  4. Nach der Kündigung Ihres Kontos löschen, vernichten oder anonymisieren wir die personenbezogenen Daten gemäß unserer standardmäßigen Sicherungs- und Aufbewahrungsrichtlinie gemäß den Nutzungsbedingungen. Dieser Vorgang muss innerhalb von 60 Tagen erfolgen. Wenn wir aufgrund der Gesetze der Tschechischen Republik zur Aufbewahrung personenbezogener Daten verpflichtet sind, behalten wir uns das Recht vor, personenbezogene Daten aufzubewahren.
     

Informationsverstöße und Vorfälle

  1. Wenn einer Partei ein Vorfall bekannt wird, der sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten auswirkt, muss sie die andere Partei unverzüglich benachrichtigen. Die Parteien vereinbaren, dass sie angemessen zusammenarbeiten, um der anderen Partei die Durchführung einer Untersuchung, die Ausarbeitung einer Antwort und die Ergreifung der erforderlichen Schritte im Hinblick auf den Vorfall zu ermöglichen.

  2. Alle gemäß diesem Abschnitt vorgenommenen Benachrichtigungen sind an die unten angegebenen Kontakte zu richten. Bitte geben Sie eine Beschreibung der Art des Vorfalls, den Namen und die Kontaktdaten der Kontaktstelle an, bei der weitere Informationen erhältlich sind, sowie eine Beschreibung des Vorfalls. und Maßnahmen, die zur Behebung des Vorfalls ergriffen oder vorgeschlagen werden.
     

Haftung und Entschädigung

Jede Partei entschädigt die andere Partei und hält sie von allen Ansprüchen, Klagen, Ansprüchen Dritter, Verlusten, Schäden und Ausgaben frei, die der entschädigten Partei entstehen und die sich direkt oder indirekt aus oder im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen diese DPA ergeben.
 

KONTAKTIERE UNS

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Kisima Investment Group s.r.o.
Lyckovo Namesti 482/3
186 00 Prag
Tschechien

E-Mail: Privacy (at) kisima-invest.eu

Letzte Aktualisierung: 16. Oktober 2023

bottom of page